Schule am Bauernhof 4a

21.06.2017

Es war an einem Mittwochvormittag als die 4a Klasse der VS Dreiheiligen sich auf den Weg zu einem Bauernhof in Amras machte. An den Tagen zuvor hatten wir in der Schule bereits einiges über die Arbeit am Bauernhof erfahren. Der lange Weg dorthin war sehr anstrengend, denn es war unglaublich heiß. Als wir endlich am Bauernhof ankamen, begrüßte uns erstmal die Bäuerin des Hofes. Nachdem alle verschnauft hatten, begannen wir mit einem Begrüßungsspiel und so spielten wir eine Weile. Danach setzten sich alle auf Holzsesseln in einen Kreis. Die Bäuerin erklärte vieles über die verschiedenen Getreidesorten. Wir durften sogar etwas probieren, denn sie hatte Körner von den Getreiden hergerichtet. Später waren wir alle hungrig und die Bäuerin führte uns zu einem Tisch, wo viele leckere selbstgemachte Köstlichkeiten standen. Die Jause schmeckte ausgezeichnet! Nach dem Essen brachte die Frau für jedes Kind einen Teig und daraus durften wir etwas formen. Anschließend kam das Gebäck auf ein Blech und in den Ofen. In der Zwischenzeit gingen wir in den Stall und betrachteten die verschiedenen Tiere. Am Ende konnten wir unser Brot mit nach Hause nehmen. Es hat uns allen sehr gut gefallen. (Franziska)

Opens internal link in current windowZu den Bildern